24 STUNDEN SCHWIMMEN 2013

24-STUNDEN-SCHWIMMEN 2013 In blauen Badekappen auf Bahn 5 waren die „Yorckis“ zu erkennen, die am 20. Januar 2013 beim 24-Stunden-Schwimmen im Schwimmsport-Leistungszentrum in Wuppertal-Küllenhahn am Start waren. Jede Jahrgangsstufe war vertreten: Sarah (Kl. 1), Laura (Kl.2), Kim und Elias (Kl.3), Nele, Tim, Nico, Celina und Fabian (Kl.4) schwammen für die Schule insgesamt ca. 16000 m und erreichten damit in der Grundschulwertung den 5. Platz. Eine tolle Leistung!     Schon früh um 8:30 Uhr ging´s los. Von lieben Eltern (Schwimmerinnen und Bahnen-Zähler!) unterstützt schwamm jedes Kind Bahn um Bahn. Am Ende freute sich unser Schulteam über Urkunden, Medaillen, zwei schwarze Totenkopf-Abzeichen (1 Std Dauerschwimmen), sieben Totenkopf-Abzeichen in Silber (1 ½ Std Dauerschwimmen) und ein Totenkopf-Abzeichen in Gold (2 Std. Dauerschwimmen). Herzlichen Glückwunsch! Das habt ihr toll gemacht!     Auch zwei Ehemalige aus dem letzten 4. Schuljahr (Niklas und Pascal) waren mit viel Spaß dabei. Stellt euch mal vor: Bei der Veranstaltung schwammen 1418 Menschen ca. 4000 km! Die Stimmung in unserer kleinen Mannschaft war super. Alle sind der Meinung: „Wir machen wieder mit!“ Das tolle Ergebnis ist jetzt Ansporn für das nächste Jahr.   Die Schule freut sich, wenn dann noch mehr Schwimmer und Schwimmerinnen mitmachen werden und viele Meter mit unserem Schulteam schwimmen. Auch Eltern und Geschwisterkinder dürfen dabei sein. Übrigens: Am 13.März 2013 nimmt unsere Schule am diesjährigen Schwimmwettkampf der Grundschulen teil. Daumen drücken!!!               24-STUNDEN-SCHWIMMEN –2012 Am Samstag, den 21.01.2012, nahmen wir mit unserer Schule am 24-Stunden-Schwimmen im Schwimmsport-Leistungszentrum teil. 11 Kinder aus den 3. und 4. Klassen gingen an den Start:
  • Daniel (4b)
  • Niklas (4b)
  • Jonah (4c)
  • David (4b)
  • Pascal (4b)
  • Fabian (3c)
  • Tim (3b)
  • Nele (3b)
  • Julia (4c)
  • Tim (4c)
  • Luis (4c)
Alle Kinder schwammen eine Stunde ohne Unterbrechung und bekamen dafür eine Urkunde, eine Medaille und das „Totenkopfabzeichen Bronze“! Niklas schaffte 1, 5 Stunden und erhielt das „Totenkopfabzeichen Bronze“. Daniel schwamm sogar 2 Stunden ohne Unterbrechung. Er erhielt das „Totenkopfabzeichen Gold“. Das habt ihr super gemacht ☺