PROJEKTTAG ZUM WELTTAG DES BUCHES 2016

PROJEKTTAG ZUM WELTTAG DES BUCHES Unser Lesetag war ein voller Erfolg! Es wurde vorgelesen, gebastelt, gesungen und wir haben viele neue und klassische Kinder- und Jugendbücher kennengelernt. Der Besuch bekannter Autorinnen und Autoren war ein Höhepunkt an diesem Tag. Viele Dank an Christiane Gibiec, Dorothee Müller, Marina Jenkner, Herrmann Schulz und Wolf Dietrich von Wedel-Parlow, der den Autorenbesuch für uns organisiert hat. Vielen Dank auch an die Eltern, die durch ihre Spenden das Autorenprojekt unterstützt haben. Ergebnisse unseres Projekttages kann man zur Zeit im Schaufenster der Buchhandlung Jürgensen bewundern, hier einige Eindrücke. Projekttag „Lesen“ Ich war in der Gruppe „Nicke“. Wir haben gelesen „Nicke findet einen Stuhl“ und ein Bild von ihm gemalt. Später war der Autor Hermann Schulz zu Besuch, er hat uns aus dem Buch „Nelson und Mandela“ vorgelesen. Das Coole war: Herr Schulz hat sich die Geschichten nicht ausgedacht – er hat sie selber erlebt! Charleen